<< zurück | Post ID # 7393 | 25.03.2022

Kiel: Klimastreiktag

Mehr als 2.000 vorwiegend junge Menschen hatten sich  auf dem Exerzierplatz in Kiel versammelt.
Wir OMAS GEGEN RECHTS hatten, wie jedes Mal, unseren Stand aufgebaut. Natürlich
gab es wieder unsere Info-Flyer und Buttons aber auch jede Menge Naschkram: Kekse,
Muffins und Kuchen – das alles selbstverständlich auch vegan. In den Farben der Ukraine,
blau und gelb, bemalte “Solidaritätssteine”waren ein besonderer Hingucker. Wie immer
wurden wir von den Veranstalter*innen und den Demonstrierenden mit einem herzlichen
Applaus begrüßt.
In ihren Redebeiträgen zeigten sich die Aktivist*innen enttäuscht von den klimapolitischen
Entscheidungen der Ampel-Koalition: Der sozialverträgliche Ausbau der erneuerbaren
Energien, ein CO2-Budget oder die Mobilitätswende seien noch nicht angestoßen,
geschweige denn umgesetzt.
Der Angriff Putins auf die Ukraine war selbstverständlich auch Thema. Neben der
Solidarität mit den Menschen in der Ukraine betonten die Rednerinnen und Redner auch,
wie wichtig es ist, sich endlich von fossilen Energieträgern, und damit auch vom Handel
mit autoritären Systemen unabhängig zu machen. Eins wurde in den Redebeiträgen klar:
Ein “Weiter so” in der Klimapolitik, die Fokussierung auf den motorisierten
Individualverkehr und die Pläne, 100 Milliarden Euro in die Rüstung zu investieren, treffen
auf den entschlossenen Widerstand der jungen Leute.
Während der Kundgebung war an unserem Stand immer was los: Hungrige Kids holten
sich was zu Naschen, andere wollten einfach ihrer Freude über unseren Stand Ausdruck
verleihen, wieder andere wollten Informationen über unsere Arbeit, und es waren auch
wieder ein paar Frauen dabei, die sich dafür interessierten, bei uns mitzumachen.
Kurz: Der Klimastreiktag war für uns wieder ein voller Erfolg – die inzwischen schon
berühmte “Ost-Westufergruppe” der Kieler OMAS GEGEN RECHTS hat mal wieder, und
wie immer, großartig gearbeitet. Das Spendenschwein wurde von vielen, die unseren
Stand besuchten, fleißig gefüttert, und so werden die aktiven OMAS bestimmt bald wieder
eine ihrer Hilfsaktionen starten.
Gegen 14:45 verließen alle den Exerzierplatz – der Demonstrationszug, der sich über
Ziegelteich und Hummelwiese zum Theodor-Heuss-Ring in Bewegung setzte, war mit
deutlich mehr als 2.000 Teilnehmenden ganz schön beeindruckend –
und die OMAS GEGEN RECHTS packten müde aber zufrieden Tisch, Transparente und
Sonnenschirm wieder ein – bis zum nächsten Mal!

 

 

Klick: zur Startseite
Blättern im Blog (» alle Beiträge):
Mehr über die Blog- und Seiten-Funktionen sowie das "Blättern" siehe » Hilfe

Herzlich willkommen

bei den OMAS GEGEN RECHTS Nord. Im Blog erfahrt Ihr aktuelle Mitteilungen und auf der Startseite etwas mehr über uns. Ihr könnt alle mitmachen! Wenn Ihr einen Beitrag habt, schaut einfach unter Kontakt, dort findet Ihr alle Optionen.

Website abonnieren

Hier erfährst Du, wie Du immer auf dem Laufenden bleibst » alle Optionen (RSS, Facebook, WordPress usw.)

Wir danken Euch für

  • 42.527 Besuche (seit dem letzten Update)

Übersetzen/Translation

Translation Note:

Dear International friends - if you use the translation tool, your original language might be shown at the TOP of the list (not in the A-Z order). This is a Google effect, which we cannot change. Thank you!
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: