<< zurück | Post ID # 8345 | 04.11.2022

HH Alstertal/Walddörfer: Kundgebung gegen Faschisten in Hamburg Poppenbüttel

In der Nacht vom 21.10 auf den 22.10.22 beschmierten Unbekannte das Carl von Ossietzky Gymnasium sowie die benachbarte Grundschule mit über 100 Hakenkreuzen.

Die OMAS GEGEN RECHTS konnten diesen Angriff nicht unbeantwortet lassen.
Gemeinsam, mit der Antifa fand am 04.11.22 auf dem Norbert-Schmid-Platz in Poppenbüttel eine Kundgebung unter dem Motto „ Zusammen Stehen“ statt. Wir wollen ein deutliches Zeichen gegen Faschismus setzen und gleichzeitig auch für die Solidarität mit den betroffenen Schüler:innen und ihren Familien, den Lehrer:innen und den Menschen im Stadtteil.

Wir OMAS aus mehreren Hamburger Ortsgruppe traten mit unseren OMA Liedern auf, die im Publikum großen Anklang fanden. Neben den Reden fand ihm Rahmen des „offenen Mikrofons“ ein Dialog mit den Betroffenen aus dem Stadtteil statt.

Nach der Kundgebung gab es reichlich Diskussionen mit jungen Menschen aus dem Stadtteil, die ihre Interesse und ihre Zustimmung für die OMAS GEGEN RECHTS äußerten.

 

Blättern im Blog (» alle Beiträge):
Mehr über die Blog- und Seiten-Funktionen sowie das "Blättern" siehe » Hilfe

Herzlich willkommen

bei den OMAS GEGEN RECHTS Nord. Im Blog erfahrt Ihr aktuelle Mitteilungen und auf der Startseite etwas mehr über uns. Ihr könnt alle mitmachen! Wenn Ihr einen Beitrag habt, schaut einfach unter Kontakt, dort findet Ihr alle Optionen.

Website abonnieren

Hier erfährst Du, wie Du immer auf dem Laufenden bleibst » alle Optionen (RSS, Facebook, WordPress usw.)

Wir danken Euch für

  • 52.713 Besuche (seit dem letzten Update)

Übersetzen/Translation

Translation Note:

Dear International friends - if you use the translation tool, your original language might be shown at the TOP of the list (not in the A-Z order). This is a Google effect, which we cannot change. Thank you!
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: