Buxtehude: OMAs Filmvorführung des Films Liebeshilfe

< alle Termine | < Termine-Gruppenliste | < Buxtehude

Sa, 16.03.24, 16:00 - 19:00
Buxtehude: Kulturforum am Hafen (Adresse: Hafenbrücke 1 - 21614 Buxtehude)

Infotext:

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus (wir berichteten => hier):

Filmvorführung des Films Liebeshilfe
im Kulturforum, Buxtehude
am 16.03.2024 – 16.00 Uhr
öffentlich – ohne Eintritt

Mehr Infos unter (auf der Seite nach “Liebeshilfe” suchen, da ist eine ausführliche Beschreibung): => kulturforum-hafen.de

„Liebeshilfe”: Ein bewegendes Herzensprojekt aus Schleswig-Holstein erobert die Leinwand

Am 16. März 2024 präsentieren die OMAS GEGEN RECHTS Buxtehude gemeinsam mit dem Kulturforum im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus den Spielfilm “Liebeshilfe” von Regisseurin Annette Schlapkohl. Die renommierte Historikerin, die bereits mehrere Dokumentarfilme gedreht hat, kehrt mit diesem emotionalen Werk zu ihren Wurzeln zurück, um das Publikum zu unterhalten und gleichzeitig zum Nachdenken anzuregen.

“Liebeshilfe” entführt die Zuschauer auf eine gefühlvolle Reise durch die Themen “Liebe in der zweiten Lebenshälfte”, “Jesidische Kultur” und “Flüchtlingsintegration”. Frau Schlapkohl verwebt geschickt diese Elemente zu einer fesselnden Handlung, die in der Region Uetersen und teilweise in Hamburg mit Liebe zum Detail und ohne großes Budget in Szene gesetzt wurde.

Die Geschichte, die an mehreren Wochenenden gedreht wurde, erzählt von der Liebe zwischen den Mitfünfzigern Svenja (Ilonka Siekendieck) und Peter (Ulrich Normann), unterstützt von den humorvollen Jesiden Nadja (Khnaf Aschur Saml) und Findi (Badal Hassan Saml).Die Jesiden, eine ethnisch-religiöse Gruppe von etwa einer Million Menschen, haben durch ihre Flucht eine Verbreitung in verschiedenen Ländern erfahren. Schätzungen zufolge leben nun 100.000 bis 150.000 Jesiden in der Bundesrepublik Deutschland.

Das Besondere an “Liebeshilfe” liegt darin, dass das gesamte Projekt von 16 engagierten Laien aus Tornesch, Hamburg, Köln und Madrid umgesetzt wurde. Annette Schlapkohl, die das Drehbuch verfasste und Regie führte, bezeichnete das Projekt als ihre “größte Leidenschaft”. Die Aufnahmen entstanden in Tornescher Privathäusern, Geschäften in Uetersen, einem Waldstück bei Uetersen (Langes Tannen) sowie in einer Hamburger Gartenlaube – ein Film, der vertraute Kulissen aufzeigt.

Die technische Perfektion steht nicht im Vordergrund dieses Films. Stattdessen überzeugt “Liebeshilfe” durch die authentische Darstellung der Handlung und Gefühle durch die Laiendarsteller, inszeniert von dem erfahrenen 72-jährigen Kameramann Rolf Hauffe.

Seien Sie dabei, wenn “Liebeshilfe” am 16.03.2024 im Kulturforum Premiere gezeigt wird.

Die Regisseurin, Frau Schlapkohl und die HauptdarstellerInnen werden dabei sein und stehen im Anschluss an die Vorführung für einen Austausch zur Verfügung. Wir laden Sie herzlich ein, dieses außergewöhnliche Filmerlebnis mit uns zu teilen und darüber zu sprechen.

Die Vorführung dieses Films ist möglich, da die OMAS GEGEN RECHTS Buxtehude projektbezogen durch den Aktionsfonds „Stark gegen Rassismus“ gefördert werden. Der Aktionsfonds „Stark gegen Rassismus“ stärkt die Arbeit und die Sichtbarkeit von informellen Gruppen und kleineren Vereinen für antirassistisches, ehrenamtliches Engagement. Dahinter stehen „Citizens For Europe gUG“ und die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration sowie die Beauftragte der Bundesregierung für Antirassismus.

Termin der Filmvorführung: 16.02.2024 um 16.00 Uhr
Veranstaltungsort: Kulturforum Buxtehude – der Eintritt ist frei.

OMAS GEGEN RECHTS Buxtehude
Kontakt: omasgegenrechts-buxtehude@posteo.de

Anm. d. Red.: Meistens wird uns nur die Startzeit genannt, daher sind alle Angaben unverbindlich. Für Details bitte den Infotext beachten und Kontakt mit den Veranstaltenden aufnehmen.

< alle Termine | < Termine-Gruppenliste

OMAS GEGEN RECHTS - NORD (zur Startseite)

Herzlich willkommen

bei den OMAS GEGEN RECHTS "Nord"! Aktuelles findet Ihr im Blog, Ortsgruppen unter Regionalia und alles andere ist selbsterklärend :-)
Macht mit! Schickt uns Eure Fragen, Beiträge, Termine ... - alle Infos dazu siehe > Kontakt - wir freuen uns! Ihr wollt OMA werden oder eine Gruppe gründen? Klickt > hier

Suche nach …

Suchbegriff im hellgrauen Feld überschreiben und auf den blauen Button / Lupe klicken

Wir danken Euch für unglaubliche …

  • 285.440 Besuche
Cookie Consent mit Real Cookie Banner