<< zurück | Post ID # 1522 | 31.08.2019

Infostand Hamburg Süd zum Antikriegstag

Der Samstag war ja wirklich ein sehr heißer Tag und wir waren froh, dass wir den Sonnenschirm hatten. Unser Stand, der ja für die Marktbesucher völlig unerwartet dastand, wurde sehr gut angenommen. Wir haben diskutiert und wurden als sehr wichtig wahrgenommen. Aber es gab auch – und gerade von älteren Menschen – Kritik: Für so einen Quatsch habe ich keine Zeit. Auch damit muss man leben.

Es kam aber auch eine sehr junge Frau an den Stand, die uns für unser Engagemen dankte und beglückwünschte. Auch wenn sie, wie sie sagte, keine Oma sei, sei sie froh, dass Menschen sich zusammen täten und auf die rechte Gefahr hinwiesen.

Bleibt noch anzumerken, dass fleißig gespendet wurde.

Alles in allem ein wunderbarer Tag und dem guten Gefühl, dass wir wirklich Menschen erreichen können. Der Herr mit Westernhut ist ein Tierschützer, der mit seiner Truppe 1x im Monat vor einem Institut in Neugraben demonstriert, in dem Tierversuche stattfinden. Als er uns sah, hat er sich spontan ein Schild geschnappt und ist bis zum Schluss bei uns geblieben.

Klick: zur Startseite
Blättern im Blog (» alle Beiträge):
Mehr über die Blog- und Seiten-Funktionen sowie das "Blättern" siehe » Hilfe

Neue Webseite!

Wir "renovieren" gerade die Webseiten, darum sieht es ggf. gelegentlich etwas seltsam aus - aber es ist alles da und Du bist hier richtig bei den OMAS GEGEN RECHTS NORD - herzlich willkommen! :-)

Website abonnieren

Hier erfährst Du, wie Du immer auf dem Laufenden bleibst » alle Optionen (RSS, Facebook, WordPress usw.)

Wir danken Euch für

  • 2.422 Besuche (seit dem letzten Update)

Übersetzen/Translation

Translation Note:

Dear International friends - if you use the translation tool, your original language might be shown at the TOP of the list (not in the A-Z order). This is a Google effect, which we cannot change. Thank you!
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: