<< zurück | Post ID # 1521 | 29.08.2019

Stadthöfe Hamburg

Liebe OMAS,

nach der großen Dresden-Demo steht uns ein Ur-Hamburger Event bevor.

Im Bild eine Ansicht der Luxus-sanierten Stadthöfe an der Stadthausbrücke. Dieses Ensemble historischer Innenstadt-Gebäude diente der Hamburger Gestapo als Ausgangspunkt, ganz Norddeutschland zu beherrschen. Hier wurden Widerständler und (vermeintliche) Feinde des Regimes gefangen gehalten, gefoltert und umgebracht.

Über die Geschichte dieses Ortes und über den blamablen Umgang der Stadt mit der Errichtung eines Lern-und Gedenkortes hält uns Uwe Leps vom Förderkreis Stadthaus einen anschaulichen Vortrag, exklusiv für OMAS und Freunde. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.

Der Förderkreis würde sich über eine kleine Spende zur Anerkennung seiner mühevollen und langwierigen Arbeit mit der und gegen die Stadt Hamburg freuen.

Ort und Zeit:
Donnerstag, 12.09.2019 um 18 Uhr in der MONETASTRASSE 4

Klick: zur Startseite
Blättern im Blog (» alle Beiträge):
Mehr über die Blog- und Seiten-Funktionen sowie das "Blättern" siehe » Hilfe

Herzlich willkommen

bei den OMAS GEGEN RECHTS Nord. Im Blog erfahrt Ihr aktuelle Mitteilungen und auf der Startseite etwas mehr über uns. Ihr könnt alle mitmachen! Wenn Ihr einen Beitrag habt, schaut einfach unter Kontakt, dort findet Ihr alle Optionen.

Website abonnieren

Hier erfährst Du, wie Du immer auf dem Laufenden bleibst » alle Optionen (RSS, Facebook, WordPress usw.)

Wir danken Euch für

  • 35.143 Besuche (seit dem letzten Update)

Übersetzen/Translation

Translation Note:

Dear International friends - if you use the translation tool, your original language might be shown at the TOP of the list (not in the A-Z order). This is a Google effect, which we cannot change. Thank you!
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: