<< zurück | Post ID # 1587 | 05.03.2020

Demonstration am 5.03.2020, in Bremen

Anlass:

Wieder sterben Menschen an EU-Grenzen,
wieder werden schutzsuchende Menschen zum Druckmittel,
wieder die Türkei, die erpresst,
wieder die EU, die die Festung Europa aufrecht erhält.
Wieder gewalttätige Übergriffe auf Flüchtende.

Wir wollen unsere Trauer, Wut und unser Entsetzen über die europäischen Verhältnisse gemeinsam auf die Straße tragen!

Vom Ziegenmarkt im Viertel setzte sich nach Ansprachen ein circa 400 Personen starker Demozug in Richtung Am Markt in Bewegung. Drei Omas gegen Rechts waren mit zwei Schildern, einer Weste und mehreren Buttons, letztere sind an Interessierte verschenkt worden, dabei. In Höhe Wulwestrasse wurde gestoppt und es folgten erneut Ansprachen. Auf dem Marktplatz kam die Demonstration mit einer Abschlussrede zum Ende und löste sich friedliche auf.

Es ist schön, dass Demonstrationen, die vom Viertel aus los gehen, trotz hoher Polizeipräsents, friedlich bleiben. Keine Seite fühlt sich Provoziert. Vielen Dank.

Klick: zur Startseite
Blättern im Blog (» alle Beiträge):
Mehr über die Blog- und Seiten-Funktionen sowie das "Blättern" siehe » Hilfe

Herzlich willkommen

bei den OMAS GEGEN RECHTS Nord. Im Blog erfahrt Ihr aktuelle Mitteilungen und auf der Startseite etwas mehr über uns. Ihr könnt alle mitmachen! Wenn Ihr einen Beitrag habt, schaut einfach unter Kontakt, dort findet Ihr alle Optionen.

Website abonnieren

Hier erfährst Du, wie Du immer auf dem Laufenden bleibst » alle Optionen (RSS, Facebook, WordPress usw.)

Wir danken Euch für

  • 35.082 Besuche (seit dem letzten Update)

Übersetzen/Translation

Translation Note:

Dear International friends - if you use the translation tool, your original language might be shown at the TOP of the list (not in the A-Z order). This is a Google effect, which we cannot change. Thank you!
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: