<< zurück | Post ID # 1675 | 15.04.2021

Hamburg: Wahlkampfauftakt, Teil 2…..der Flashmob geht in Serie…

Wie schon im März in Altona verlasen wir nach einer Auftaktrede die Namen von mehr als 187 Opfern rechter Gewalt seit 1990 und erwähnten auch teilweise die Hintergründe und Umstände der Gewalttaten. Diesmal kamen wir schon wesentlich besser mit dem Megaphon zurecht!

In der Auftaktrede und auch am Ende der Aktion wurde eindringlich auf die bevorstehende Bundestagswahl und die damit verbundenen Ziele hingewiesen: demokratisch wählen gehen, rechte Gewalt stoppen, rechte Hetze stoppen, AfD stoppen!

Die Aktion wurde sehr wohlwollend von Passanten und besonders von vielen jungen Radlern und Joggern (ich habe ganz genau mehrere St.Pauli-Embleme gesehen!) begleitet, die oft im Vorbeigehen oder -fahren ihre Daumen hoch hielten oder sich konkret bedankten. Ein Plakat, auf dem wir Blumen und OMA-Flyer abgelegt hatten, konnte nach der Aktion vor Ort liegen bleiben und wurde noch im Nachhinein beachtet und gelesen.

Vielen Dank an die “Wahlkampfgruppe” für die professionelle Vorbereitung! Da geht noch was!

Biggi

Klick: zur Startseite
Blättern im Blog (» alle Beiträge):
Mehr über die Blog- und Seiten-Funktionen sowie das "Blättern" siehe » Hilfe

Herzlich willkommen

bei den OMAS GEGEN RECHTS "Nord"! Aktuelles findet Ihr im Blog, Ortsgruppen unter Regionalia und alles andere ist selbsterklärend :-)
Macht mit! Schickt uns Eure Fragen, Beiträge, Termine ... - alle Infos dazu siehe > Kontakt - wir freuen uns! Ihr wollt OMA werden oder eine Gruppe gründen? Klickt > hier

AKTUELL: DEMOS!

Hier findet Ihr die aktuellen > Termine und wir haben mehrere > DEMO-KALENDER für Euch!

Gedenken

Mit-Admina Marion Bonk * 11.09.1957 22:00 – ☆ 09.01.2024 22:00 > mehr ...

Suche nach …

Suchbegriff im hellgrauen Feld überschreiben und auf den blauen Button / Lupe klicken

Wir danken Euch für unglaubliche …

  • 205.493 Besuche
Cookie Consent mit Real Cookie Banner