<< zurück | Post ID # 4216 | 03.07.2021

Bremen: Mahnwache am Bremer Rathaus

Heute hatten wir eine sehr lebendige Kundgebung/ Mahnwache am Bremer Rathaus, die unter dem Thema stand:
Die OMASGHEGENRECHTS Bremen unterstützen die Petition der Seebrücke an die Bremer Bürgerschaft.
In das Thema wurde mittels audieller Wiedergabe eingeführt!
So wurden das Versprechen von Andreas Boventschulte am 19.09. 2020 bei Buten und Binnen, dass  Bremen so schnell wie möglich einhundert Geflüchtete aufnehmen wird  sowie einige Statements  der Bremer OMASGHEGENRECHTS  zur Unterstützung der Petition der Seebrücke Bremen abgespielt.

Als Bürgermeister Herr Bovenschulte vom SPD- Infostand zu den OMASGHEGENRECHTS herüber kam,  und sich unseren Fragen stellte, kam es zu einer sehr lebendigen Diskussion .
Sangesfreudige OMAS begleitet von Ortrud  auf dem  Akkordeon begleitet, sangen “umgedichtete”  Lieder nach bekannten Melodien (deren Inhalte sich auf das Engagement der OMAS gegen Rechts bezogen) , zur großen Freude der vielen Passanten, die stehen blieben, z.T. mitsangen und reichlich Applaus spendeten.

Links zu den Videos, der sangesfreudigen OMAS

 

Klick: zur Startseite
Blättern im Blog (» alle Beiträge):
Mehr über die Blog- und Seiten-Funktionen sowie das "Blättern" siehe » Hilfe
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: