<< zurück | Post ID # 6121 | 09.11.2021

Verden: Stille Mahnwache der OMAs

Stille Mahnwache der Verdener “Omas gegen Rechts”,  am 09. November 2021 an dem Ort, an dem bis zur Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 die Verdener Synagoge stand.
Wir legten weiße Rosen nieder, stellten Kerzen auf, legten Informationen zur Reichspogromnacht aus und gedachten der Opfer des Holocaust.
Auch die nahegelegenen Stolpersteine und das Holocaustdenkmal wurden mit Rosen bedacht.
Am frühem Morgen des 10. Novembers setzten Unbekannte die Verdener Synagoge in Brand. Ein verhältnismäßig kleiner Brand. Die Feuerwehr war schnell vor Ort, erhielt aber von der Gestapo den Befehl, die Synagoge brennen zu lassen. So brannte auch in Verden die Synagoge bis auf die Grundmauern nieder.
Die Überreste wurden beim Bau des Fachmarktzentrums 2011 entdeckt. Sie liegen heute immer noch unter dem Parkplatz. Nur wenige Überreste der Grundmauer und eine Infotafel erinnern heute noch an die Reichspogromnacht in Verden.
Was 1938 geschehen ist, kann jederzeit wieder geschehen. Wir bleiben wachsam.
Klick: zur Startseite
Blättern im Blog (» alle Beiträge):
Mehr über die Blog- und Seiten-Funktionen sowie das "Blättern" siehe » Hilfe

Herzlich willkommen

bei den OMAS GEGEN RECHTS "Nord"! Aktuelles findet Ihr im Blog, Ortsgruppen unter Regionalia und alles andere ist selbsterklärend :-)
Macht mit! Schickt uns Eure Fragen, Beiträge, Termine ... - alle Infos dazu siehe > Kontakt - wir freuen uns! Ihr wollt OMA werden oder eine Gruppe gründen? Klickt > hier

Suche nach …

Suchbegriff im hellgrauen Feld überschreiben und auf den blauen Button / Lupe klicken

Wir danken Euch für unglaubliche …

  • 296.265 Besuche
Cookie Consent mit Real Cookie Banner