<< zurück | Post ID # 7049 | 07.02.2022

Hamburg-Süd: OGR gedenken der Ermordung der Gewerkschafter Martin Leuschel und Karl Karcz

Die Omas Hamburg-Süd haben am 07.02.2022, dem 89. Jahrestag der Ermordung der Harburger Arbeiter und Gewerkschafter Martín Leuschel und Karl Karcz durch SA-Schergen, eine Gedenkveranstaltung abgehalten.

An einer Plakatwand und mit Flyern konnten sich die Passanten über die Opfer, die Umstände ihrer Ermordung und über unsere Beweggründe informieren. Dies wurde durch eine kurze Ansprache ergänzt.

Tolle Unterstützung erhielten wir von den jungen Menschen der Sauerkrautfabrik, einem Kulturzentrum im Herzen von Harburg. Sie haben ein Banner mit den Namen der Opfer rechter Gewalt in den letzten 10 Jahren mitgebracht und mit einem Redebeitrag den Bogen zu den Todesopfern der heutigen Zeit geschlagen. Alle gemeinsam haben wir sehr fleißig Flyer verteilt und wirklich gute Gespräche mit den Harburgern geführt.

Bedanken wollen wir uns auch beim VVN BdA Harburg, dem Herausgeber des sehr interessanten Buches „Die anderen-Verfolgung und Widerstand in Harburg und Wilhelmsburg“,  auf das wir bei der Recherche über die Getöteten zurückgreifen durften und das wir im Gegenzug dort zum Verkauf angeboten haben. Der Erlös geht zu 100% an den VVN.

Blättern im Blog (» alle Beiträge):
Mehr über die Blog- und Seiten-Funktionen sowie das "Blättern" siehe » Hilfe

Herzlich willkommen

bei den OMAS GEGEN RECHTS "Nord"! Aktuelles findet Ihr im Blog, Ortsgruppen unter Regionalia und alles andere ist selbsterklärend :-)
Macht mit! Schickt uns Eure Fragen, Beiträge, Termine ... - alle Infos dazu siehe > Kontakt - wir freuen uns! Ihr wollt OMA werden oder eine Gruppe gründen? Klickt > hier

AKTUELL: DEMOS!

Hier findet Ihr die aktuellen > Termine und wir haben mehrere > DEMO-KALENDER für Euch!

Suche nach …

Suchbegriff im hellgrauen Feld überschreiben und auf den blauen Button / Lupe klicken

Wir danken Euch für unglaubliche …

  • 264.446 Besuche
Cookie Consent mit Real Cookie Banner