<< zurück | Post ID # 7409 | 06.04.2022

Hamburg: OMAS Wundertüte

Die Hamburger OMAS, schon länger im Dialog mit unserem Innensenator und dem
Polizeipräsidenten, haben wieder nachgelegt.
Anfang Februar erhielt das „Hamburger Dreigestirn“ (Innensenator Grote, Bürgermeister
Tschentscher und Polizeipräsident Meyer) Post von den OMAS. Die fortschreitende
Orchestrierung der sogenannten Querdenker-Demonstrationen durch rechtsradikale
Gruppierungen bereitete uns zunehmend Sorgen. Und wir forderten die drei Herren auf,
mit den Möglichkeiten ihres Amtes klar und deutlich Haltung gegen Rechts zu zeigen.
Putins Angriff auf die Ukraine befeuerte die Drahtzieher der Querdenker-Demos erneut
und es zeigte sich, dass es eindeutig darum geht, die Demokratie zu zerstören und
Misstrauen zu säen. Die Antworten waren eher unbefriedigend oder kamen gar nicht.
Weil OMAS aber nicht nur meckern, sondern viele gute Ideen zu konstruktiver Kritik
haben, bekamen unsere drei Herren nun jeweils eine „Wundertüte“ von uns.
Bürgermeister Tschentscher erhielt eine bunte Galerie von Amtskolleg:innen in ganz
Deutschland, die sich aktiv und in Bündnissen gegen Rechts engagieren, Innensenator
Grote einen Bilderbogen von handelnden Regierenden anderer Städte und Gemeinden
und Polizeipräsident Meyer freute sich über ein „Most Wanted“ von Neonazis,
Reichbürgern, NPD-lern, JN, IB, III. Weg, rechtsterroristische Gruppe S und nicht zu
vergessen AfD-lern, die immer keiner gesehen haben will.
Polizeipräsident Meyer konnte eindeutig punkten: Er ermöglichte zeitnah einen Termin, zu
dem wir ihm die Wundertüte persönlich übergeben konnten. Drei Punkte. Innensenator
Grote ließ immerhin abends um 18 Uhr eine Mitarbeiterin anrufen und sich bedanken. Ein
Punkt. Sorgen muss man sich um Meister Tschentscher machen. Er leidet mutmaßlich an
Wortfindungsstörungen. Das Wort „Bürger“ ist ihm verloren gegangen. Null Punkte.

 

 

Klick: zur Startseite
Blättern im Blog (» alle Beiträge):
Mehr über die Blog- und Seiten-Funktionen sowie das "Blättern" siehe » Hilfe

Herzlich willkommen

bei den OMAS GEGEN RECHTS "Nord"! Aktuelles findet Ihr im Blog, Ortsgruppen unter Regionalia und alles andere ist selbsterklärend :-)
Macht mit! Schickt uns Eure Fragen, Beiträge, Termine ... - alle Infos dazu siehe > Kontakt - wir freuen uns! Ihr wollt OMA werden oder eine Gruppe gründen? Klickt > hier

AKTUELL: DEMOS!

Hier findet Ihr die aktuellen > Termine und wir haben mehrere > DEMO-KALENDER für Euch!

Gedenken

Mit-Admina Marion Bonk * 11.09.1957 22:00 – ☆ 09.01.2024 22:00 > mehr ...

Suche nach …

Suchbegriff im hellgrauen Feld überschreiben und auf den blauen Button / Lupe klicken

Wir danken Euch für unglaubliche …

  • 241.188 Besuche
Cookie Consent mit Real Cookie Banner