<< zurück | Post ID # 9001 | 08.05.2023

Hamburg-Süd: Der 8. Mai muss Feiertag werden

Der 8. Mai muss Feiertag werden, als Tag der Befreiung von Faschismus,
Gewaltherrschaft und Krieg! 
Unter diesem Motto haben wir Omas Hamburg-Süd in Harburg am Sand zusammen mit
der Rom Cinti-Union eine Informationsveranstaltung über die Verfolgung,
Deportation und Ermordung der Sinti und Roma durch die Nationalsozialisten
durchgeführt und auf den fortwährenden Antiziganismus in der heutigen Zeit
aufmerksam gemacht.
Auf Plakatwänden haben wir die Orte der Ausgrenzung, Verfolgung, Deportation und
die Gedenkstätten gezeigt. 
Die Rom und Cinti Union hat die Geschichte der Roma und Sinti vom Mittelalter bis
heute sehr eindrucksvoll auf Plakaten einer Wanderausstellung dokumentiert, die
ausgeliehen werden kann.
Eine Auswahl kleinerer Exemplare waren Bestandteil der Plakatwand. 
Wir alle hatten gute Gespräche mit interessierten Passanten. 
Die Zusammenarbeit mit den Mitgliedern der Rom Cinti Union Hamburg war sehr
erfrischend, lehrreich und für uns alle auch sehr bereichernd. 


Klick: zur Startseite
Blättern im Blog (» alle Beiträge):
Mehr über die Blog- und Seiten-Funktionen sowie das "Blättern" siehe » Hilfe

Herzlich willkommen

bei den OMAS GEGEN RECHTS "Nord"! Aktuelles findet Ihr im Blog, Ortsgruppen unter Regionalia und alles andere ist selbsterklärend :-)
Macht mit! Schickt uns Eure Fragen, Beiträge, Termine ... - alle Infos dazu siehe > Kontakt - wir freuen uns! Ihr wollt OMA werden oder eine Gruppe gründen? Klickt > hier

KURZE PAUSE (wegen des Europaforums)

Wegen des OMAS GEGEN RECHTS Eruopaforums stehen wir in den nächsten 14 Tagen nur eingeschränkt zur Verfügung > mehr ...

AKTUELL: DEMOS!

Hier findet Ihr die aktuellen > Termine und wir haben mehrere > DEMO-KALENDER für Euch!

Suche nach …

Suchbegriff im hellgrauen Feld überschreiben und auf den blauen Button / Lupe klicken

Wir danken Euch für unglaubliche …

  • 247.960 Besuche
Cookie Consent mit Real Cookie Banner