<< zurück | Post ID # 9554 | 09.11.2023

Stolpersteine

Ihr lest oft in den Beiträge von den Stolpersteinen. Was hat es damit auf sich und wo finden sich mehr Informationen?

Kurz gesagt: Stolpersteine sind kleine, messingfarbene “Tafeln”, die sich im Straßenpflaster vieler Städte finden. Sie tragen die Namen der Menschen, die dort einst gelebt haben und Opfer des NS Regimes wurden.

Diese Steine dienen dem Gedenken, aber auch als Anlass und Mahnung, dass sich diese Geschichte niemals wiederholen darf. Sie stellen also einen ganz konkreten Bezug aus der Geschichte zur Gegenwart her.

Es hat sich bei vielen OMAS GEGEN RECHTS Gruppen etabliert, diese Stolpersteine regelmäßig zu “putzen”, d.h. das Andenken zu pflegen und so die Auswirkungen unmenschlichen Handelns symbolisch immer wieder ins Gedächtnis zu rufen – nicht rückwärtsgerichtet, sondern als aktive Aufgabe für die Gegenwart.

Dazu hier eine Sammlung von guten Webseiten mit mehr Hintergründen und Infos:

Damit könnt z.B. auch mit Euren OMAs eine Tour in der eigenen Region / Stadt / Stadtteil planen, um die lokalen Stolpersteine zu erkunden.

Liebe Grüße
Euer WebTeam

Klick: zur Startseite
Blättern im Blog (» alle Beiträge):
Mehr über die Blog- und Seiten-Funktionen sowie das "Blättern" siehe » Hilfe

Herzlich willkommen

bei den OMAS GEGEN RECHTS "Nord"! Aktuelles findet Ihr im Blog, Ortsgruppen unter Regionalia und alles andere ist selbsterklärend :-)
Macht mit! Schickt uns Eure Fragen, Beiträge, Termine ... - alle Infos dazu siehe > Kontakt - wir freuen uns! Ihr wollt OMA werden oder eine Gruppe gründen? Klickt > hier

Suche nach …

Suchbegriff im hellgrauen Feld überschreiben und auf den blauen Button / Lupe klicken

Wir danken Euch für unglaubliche …

  • 280.355 Besuche
Cookie Consent mit Real Cookie Banner