<< zurück | Post ID # 11266 | 23.12.2023

OMAs Advent 2023 – Türchen 23: Morgen, Kinder …

“… wird’s was geben …” – wer kennt es nicht, als Gedicht oder Weihnachtslied?

Es gibt eine Variante dazu von Erich Kästner (*1899 in Dresden, gest. 1974 in München), die wir Euch hier vorstellen möchten.

Es stammt von 1928 und spiegelt den Zynismus wider, mit dem sich in den “Goldenen Zwanzigern” die Reichen über die Armen lustig machen. Die sozialen Spannung in der Weimarer Republik waren ein “Rausch in den Ruin”, wie wir heute wissen.

Kästners Bücher wurden später von den Nazis verbrannt, er blieb aber trotzdem weiter in Deutschland. Seinen Freunden sagte er, einer müsse ja der “Chronist der Ereignisse” sein. Er konnte unter Pseudonymen sogar arbeiten. Heute sind seine Gedichte und vor allem seine Kinderbücher weltberühmt.

Weihnachtslied, chemisch gereinigt

oder: Morgen, Kinder, wird´s nichts geben – von Erich Kästner

Morgen, Kinder, wird’s nichts geben!
Nur wer hat, kriegt noch geschenkt.
Mutter schenkte euch das Leben.
Das genügt, wenn man’s bedenkt.
Einmal kommt auch Eure Zeit.
Morgen ist’s noch nicht so weit.

Doch ihr dürft nicht traurig werden,
Reiche haben Armut gern.
Gänsebraten macht Beschwerden,
Puppen sind nicht mehr modern.
Morgen kommt der Weihnachtsmann.
Allerdings nur nebenan.

Lauft ein bisschen durch die Straßen!
Dort gibt’s Weihnachtsfest genug.
Christentum, vom Turm geblasen,
macht die kleinsten Kinder klug.
Kopf gut schütteln vor Gebrauch!
Ohne Christbaum geht es auch.

Tannengrün mit Osrambirnen –
lernt drauf pfeifen! Werdet stolz!
Reißt die Bretter von den Stirnen,
denn im Ofen fehlt’s an Holz!
Stille Nacht und heilge Nacht –
Weint, wenn’s geht, nicht! Sondern lacht!

Morgen, Kinder, wird’s nichts geben!
Wer nichts kriegt, der kriegt Geduld!
Morgen, Kinder, lernt fürs Leben!
Gott ist nicht allein dran schuld.
Gottes Güte reicht so weit . . .
Ach, du liebe Weihnachtszeit!

Klick: zur Startseite
Blättern im Blog (» alle Beiträge):
Mehr über die Blog- und Seiten-Funktionen sowie das "Blättern" siehe » Hilfe

Herzlich willkommen

bei den OMAS GEGEN RECHTS "Nord"! Aktuelles findet Ihr im Blog, Ortsgruppen unter Regionalia und alles andere ist selbsterklärend :-)
Macht mit! Schickt uns Eure Fragen, Beiträge, Termine ... - alle Infos dazu siehe > Kontakt - wir freuen uns! Ihr wollt OMA werden oder eine Gruppe gründen? Klickt > hier

AKTUELL: DEMOS!

Hier findet Ihr die aktuellen > Termine und wir haben mehrere > DEMO-KALENDER für Euch!

Gedenken

Mit-Admina Marion Bonk * 11.09.1957 22:00 – ☆ 09.01.2024 22:00 > mehr ...

Suche nach …

Suchbegriff im hellgrauen Feld überschreiben und auf den blauen Button / Lupe klicken

Wir danken Euch für unglaubliche …

  • 200.317 Besuche
Cookie Consent mit Real Cookie Banner