<< zurück | Post ID # 12784 | 02.03.2024

Hamburg Bergedorf und Drumrum: OMAS GEGEN RECHTS erhalten Olof-Palme-Preis

Wir gratulieren herzlichst der OMAS GEGEN RECHTS Regionalgruppe Hamburg-Bergedorf & Drumrum zum Olof-Palme-Friedenspreis 2024 der SPD Stormarn! Sie schreiben:

Die Überraschung war groß, als wir bei unserem monatlichen Treffen Ende Januar erfuhren, dass wir von der SPD Stormarn eine Einladung in das Schloss Reinbek erhalten haben – zur Verleihung des Olof-Palme-Friedenspreises 2024:
> spd-stormarn.de/olof-palme-friedenspreis/

Aus der Einladung ließ sich auch entnehmen, dass wir für den Preis nominiert sind. Damit hatten wir nicht gerechnet.

Die Veranstaltung wurde in einem feierlichen Rahmen abgehalten. Festredner war Jan Philipp Reemtsma. In seiner sehr differenzierten Rede machte er unter anderem deutlich, wie Sprache bewusst eingesetzt wird, um zu verschleiern oder Inhalte in den Köpfen festzusetzen.

Die eigentliche Verleihung gestaltete sich spannend: Es wurden insgesamt 4 Gruppen für ihr aktives Engagement und ihre ehrenamtliche Tätigkeiten nominiert und gewürdigt. Letztlich wurde unsere Gruppe dann als Preisträgerin ausgewählt, weil die SPD damit besonders auf die aktuell zunehmende Bedrohung unserer Gesellschaft durch den Rechtsextremismus hinweisen will.

Ende 2022 hatte eine AfD nahe Stiftung das Schloss Reinbek für eine Tagung gemietet. Mit Unterstützung durch das Hamburger und Bergedorfer Bündnis gegen Rechts und das Beratungsteam gegen Rechtsextremismus aus Hamburg und Lübeck führten wir daraufhin zahlreiche Aktivitäten durch. Diese führten schließlich dazu, das alle in der Reinbeker Stadtverordnetenversammlung vertretenen Parteien einstimmig eine Änderung der Satzung für das Schloss Reinbek beschlossen, um eine Vermietung an Demokratiefeinde zukünftig zu verhindern. Wir berichteten:
> omasgegenrechts-nord.de/2024/01/07/hamburg-bergedorf-und-drumrum-erfolg-am-schloss-reinbek/

Die große Beteiligung an der Demonstration in Reinbek mit dem Motto ‘Nie wieder ist jetzt’ mit geschätzten 1.600 bis 2.000 Teilnehmern und diese Preisverleihung nur drei Tage später machen uns Mut und bestärken uns in unserem Engagement für die Demokratie und gegen den Rechtsextremismus.

“Demokratinnen und Demokraten, Wählerinnen und Wähler, Politikerinnen und Politiker müssen über jedes Parteiinteresse hinweg zusammenhalten gegen die Extremisten in unserem Land. Dann können wir erfolgreich sein!” sagte unsere Reinbeker OMA Inga am Ende ihrer Dankesrede.

OMAS GEGEN RECHTS Hamburg / Bergedorf & Drumrum
Kontakt: ogr.bergedorf@posteo.de

Klick: zur Startseite
Blättern im Blog (» alle Beiträge):
Mehr über die Blog- und Seiten-Funktionen sowie das "Blättern" siehe » Hilfe

Herzlich willkommen

bei den OMAS GEGEN RECHTS "Nord"! Aktuelles findet Ihr im Blog, Ortsgruppen unter Regionalia und alles andere ist selbsterklärend :-)
Macht mit! Schickt uns Eure Fragen, Beiträge, Termine ... - alle Infos dazu siehe > Kontakt - wir freuen uns! Ihr wollt OMA werden oder eine Gruppe gründen? Klickt > hier

AKTUELL: DEMOS!

Hier findet Ihr die aktuellen > Termine und wir haben mehrere > DEMO-KALENDER für Euch!

Gedenken

Mit-Admina Marion Bonk * 11.09.1957 22:00 – ☆ 09.01.2024 22:00 > mehr ...

Suche nach …

Suchbegriff im hellgrauen Feld überschreiben und auf den blauen Button / Lupe klicken

Wir danken Euch für unglaubliche …

  • 241.204 Besuche
Cookie Consent mit Real Cookie Banner