<< zurück | Post ID # 14227 | 08.06.2024

Hamburg: Bericht zum taz Salon mit Gerda Smorra

Wie wir > hier berichteten, hatte der taz Salon diesmal u.a. Gerda Smorra, unsere OMA Mitgründerin, eingeladen.

Gerda selbst schreibt uns:

PODIUMSDISKUSSION DER TAZ IM TAZ SALON IN HAMBURG AM 4.6.24

Thema waren die vermehrten Protestaktionen für Demokratie seit Januar 24 und die Frage, was sie bewirken können, bzw. was nicht. Eingeladen waren Nina Wienkoop, Vorstandsmitglied am Institut für Protest und Bewegungsforschung, Andreas Speit, Buchautor und Experte für Rechtsextremismus, und ich als Mitbegründerin der OMAS GEGEN RECHTS. Moderator war André Zuschlag von der Taz. Der Saal war prall gefüllt und es entwickelte sich eine spannende und interessante Diskussion auf dem Podium und mit den Zuschauerinnen und Zuschauern.

Wir haben außerdem folgenden Bericht erhalten:

Gerda Smorra- OMAS GEGEN RECHTS Mitgründerin beim TAZ-Salon

Was bleibt vom Aufstand gegen Rechts?

Nach der Enthüllung rechtsextremer Deportationspläne gingen Anfang des Jahres Hunderttausende gegen Rechts auf die Straße. Die Proteste sind abgeflaut. Die Europawahl wird den Rechtsruck wahrscheinlich zementieren. Was bleibt vom kurzen Aufstand gegen Rechts? Welche Strategien sind nun nötig?

Darüber diskutierten im Rahmen des TAZ-Salons Hamburg am 4.6. im Haus 3:
Gerda Smorra –  Mitgründerin der OMAS GEGEN RECHTS
Andreas Speit – Rechtsextremismus-Experte und TAZ-Autor
Nina Wienkoop- Vorstandsmitglied am Institut für Protest- und Bewegungsforschung

Unter den Zuhörerinnen waren viele Hamburger OMAS. Deutlich wurde uns: Die vergangenen Proteste haben besonders in ländlichen Regionen eine große Wirkung entfaltet. Viele Menschen gingen auf die Straße, weil sie im persönlichen Umfeld angesprochen wurden. Einige junge Zuhörende waren enttäuscht, dass die Proteste so schnell abgeflaut sind. Gerda Smorra (80 Jahre)  machte deutlich: Antifa braucht einen langen Atem.  Die AfD ist nicht über Nacht groß geworden. Viele Parteien und politische Gruppen haben das Erstarken der Rechten lange nicht ernst genommen.

Wir OMAS GEGEN RECHTS bleiben dran. Alle gemeinsam gegen den Faschismus.

OMAS GEGEN RECHTS Hamburg & Bremen

Klick: zur Startseite
Blättern im Blog (» alle Beiträge):
Mehr über die Blog- und Seiten-Funktionen sowie das "Blättern" siehe » Hilfe

Herzlich willkommen

bei den OMAS GEGEN RECHTS "Nord"! Aktuelles findet Ihr im Blog, Ortsgruppen unter Regionalia und alles andere ist selbsterklärend :-)
Macht mit! Schickt uns Eure Fragen, Beiträge, Termine ... - alle Infos dazu siehe > Kontakt - wir freuen uns! Ihr wollt OMA werden oder eine Gruppe gründen? Klickt > hier

Suche nach …

Suchbegriff im hellgrauen Feld überschreiben und auf den blauen Button / Lupe klicken

Wir danken Euch für unglaubliche …

  • 285.440 Besuche
Cookie Consent mit Real Cookie Banner