<< zurück | Post ID # 15398 | 05.07.2024

Hamburg: Mahnwache Deportation Sternschanze

Das Auschwitz-Komitee informiert:

Liebe Freund:innen,

Am 12. Juli 2024 findet im Haupteingang der Ganztagsgrundschule Sternschanze, Altonaer Straße 38, um 17 Uhr eine Kundgebung statt. Wir wollen an die Deportation von über 1.500 jüdischen Menschen am 15. und 19. Juli 1942 über die damalige Schule Schanzenstraße nach Terezin/Theresien, in der Nähe von Prag, erinnern. Nur wenige von ihnen überlebten.

Es waren Nachbarn, die bei uns im Viertel ausgewachsen waren. Vor allem aber kamen sie aus den so genannten Judenhäuser in der Agathenstraße, dem Kleinen Schäferkamp, der Schäferkampsallee, aus denen im Grindelviertel oder Altona-Altstadt.

Seit einigen Jahren laden wir aus Anlass des Jahrestages der Juli-Deportation von 1942 zu einer Kundgebung ein. Dieses Jahr werden u.a. Angehörige einer deportierten Krankenschwester, Ella Michel, aus dem Israelitischen Krankenhaus in der Schäferkampsallee 29 und von den Stolpersteinen aus Lübeck sprechen, da am 19. Juli 1942 auch Bewohner:innen aus Lübeck über Hamburg nach Terezin verschleppt wurden.

Beiliegend der Flyer zur Kundgebung.

Beste Grüße,
Das Auschwitz-Komitee

Klick: zur Startseite
Blättern im Blog (» alle Beiträge):
Mehr über die Blog- und Seiten-Funktionen sowie das "Blättern" siehe » Hilfe

Herzlich willkommen

bei den OMAS GEGEN RECHTS "Nord"! Aktuelles findet Ihr im Blog, Ortsgruppen unter Regionalia und alles andere ist selbsterklärend :-)
Macht mit! Schickt uns Eure Fragen, Beiträge, Termine ... - alle Infos dazu siehe > Kontakt - wir freuen uns! Ihr wollt OMA werden oder eine Gruppe gründen? Klickt > hier

Suche nach …

Suchbegriff im hellgrauen Feld überschreiben und auf den blauen Button / Lupe klicken

Wir danken Euch für unglaubliche …

  • 296.245 Besuche
Cookie Consent mit Real Cookie Banner